Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Bisexuelle Wifesharer
518 Mitglieder
zur Gruppe
Pegging & StrapOn-Sex
1010 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Welche Ängste hat Mann, wenn es um seinen Hintern geht?

**********luder 
ThemenerstellerGruppen-Mod9.344 Beiträge
Frau
**********luder ThemenerstellerGruppen-Mod9.344 Beiträge Frau

Welche Ängste hat Mann, wenn es um seinen Hintern geht?
Hallo Ihr LIEBEN *wink*

das habe ich gerade wieder erlebt, bei einem Bekannten von mir.

Er selber steht total auf aktiven AV, ich habe ihn mal gefragt, ob er es bei sich selber mal ausprobiert hat, da kam als Antwort nur ein:
*nachdenk* Ich weiß nicht *nachdenk*

Als ich ihn fragte warum und das er es doch selber bei sich mal mit seinen Fingern ausprobieren könnte kam wieder ein:
Ich weiß nicht *nixweiss*

Also anscheinend gibt es zwar Männer, die von Prostata-Massage & Co. schon gehört haben aber irgendwie ängstlich sind es auszuprobieren *gruebel*

Mal hier in die Runde der aktiven männlichen AV-Anhänger gefragt, die selber noch keine Erfahrung diesbezüglich haben:

*beep* Warum habt Ihr es noch nicht probiert bzw. was hält Euch davon ab?

*beep* Was habt Ihr für Ängste?

Wo doch der *hotbum* einer Frau so ansprechend ist für solche Spiele *zwinker*

Ich freue mich auf Eure Ansichten zu diesem Thema und sage *danke*

Euer
undercoverluder
*knicks*
********* 

*********  

Sehr interessantes Thema ...
... bin sehr gespannt auf die Antworten der Männer!

Mein Mann ist ebenfalls nur aktiv und wenn ich schon ein wenig bei ihm aktiv werden wollte ... keine Chance ... aber eine richtige Antwort bekam ich auch nie *nachdenk*
***64 
1.272 Beiträge
Mann
***64 1.272 Beiträge Mann

Ich als Mann
geniesse sowohl aktiv als auch passiv Analverkehr.
Allerdings nur mit dem richtigen Partner dafür. Dann aber auch egal ob von Mann oder Frau.
**********luder 
ThemenerstellerGruppen-Mod9.344 Beiträge
Frau
**********luder ThemenerstellerGruppen-Mod9.344 Beiträge Frau

Hast Du Dich gleich darauf eingelassen oder hat es eine Weile gedauert, das Du es zugelassen hast?

Weil vielleicht eine kleine Blockade in Deinem Kopf war?
*******int 
73 Beiträge
Paar
*******int 73 Beiträge Paar

Gespannt!
Uih, da bin ich auf die Antworten gespannt. Den Blockierten geht ja eine echt erregende Spielart verloren.

Ich persönlich glaube, dass Analsex eine sehr animalische Spielart ist und der aktive Part den passiven Part dominiert. Auf diese Situation kommen halt nur sehr wenige Herren der Schöpfung klar...

Aber, jetzt mal schauen was kommt.
*******olf 
1.110 Beiträge
Mann
*******olf 1.110 Beiträge Mann

Vor langer Zeit war ich mit einer Partnerin zusammen und wir hatten u.a. über AV gesprochen. Sie war dem Gedanken nicht abgeneigt, hatte aber so ihre Bedenken, von wegen weh tun und zu eng (es war vor den Internetzeiten). Auf jeden Fall hatte sie den Vorschlag, um ihre Angst abzubauen und ich ihr beweisen könne, dass anal Spass macht, würde sie mir ihren Virbrator gerne in meinen Po schieben. Ich habe nicht lange überlegt sondern wir haben mit vile Lachen und Spass ihre Idee in die Tat umgesetzt. Ich habe diese Erfahrung nicht bereut.
******** 

********  

Theorie
Moin in die Runde.
Vorab:
Ich persönlich bin durch meine Bisexualität tatsächlich dem AV sehr angetan. Aktiv wie auch passiv.

Aber ich habe da so eine Theorie...
Ich denke das es bei den meisten Männern einen homophoben Hintergrund haben könnte. Das ist ja meist so ein Schwulending.
Und vielleicht haben viele das Gefühl dann, vielleicht jetzt etwas krass formuliert, als nicht mehr ganzer Kerl angesehen zu werden.
Das ist so eine Theorie.
Die zweite Theorie ist, das viele nicht wissen wie, bz. DAS, man sich darauf vorbereiten sollte. So eine Praktik macht man nicht mal so zwischendurch. Man(n) auch Frau sollte auf sowas vorbereitet sein. Alles schön sauber und dann ist man auch entspannt. Dann hat man auch den Kopf frei für schöne anale Spiele.
Entspannt ist man wenn man Gegendruck auf sein Rektum ausübt. Dann flutscht das Ding, egal was, da nur so rein. Und das geht definitiv nur wenn man sauber ist. So ein "Unglück" muss ja nicht sein.
Soviel Theorie von mir...mal schauen wer noch was dazu beiträgt.
LG Latino
************ 

************  

ich folge mal dem Thema... :-)
die Heteros antworten mir auch gerne mal: Da lauf ich bei dir lieber mal mit dem Arsch an der Wand lang...
Als ob ich diese Spielart mit Gewalt herbeiführen will. *snief*

Ich praktiziere es nur bei Männer, die offen dafür sind. Und bei Neulingen besonders vorsichtig. Daraufhin kamen dann nur positive und überraschte Resonanzen.

Der beliebteste Spruch ist und bleibt aber : Mein Arsch bliebt Jungfrau... *haumichwech*

Ich geb ja auch immer wieder gerne den Rat, dass Mann erstmal an sich selbst mit Fingern versuchen soll bevor er da ne Frau oder so ranlässt.

Aber konkrete Antworten, warum sie ihr Hintertürchen sperren, bekam ich auch noch nicht.. außer o.g. Spruch. *nixweiss*
******** 

********  

Arsch bleibt Jungfrau...
....DAS hat definitiv nen Homophoben Hintergrund solch eine Ansage....meine ich...:-)
**********luder 
ThemenerstellerGruppen-Mod9.344 Beiträge
Frau
**********luder ThemenerstellerGruppen-Mod9.344 Beiträge Frau

@

http://www.joyclub.de/my/2142731.latino42.html

Mal von dem wie und ob nun intensiv vorbereitet abgesehen, denn das bleibt ja jedem selbst überlassen, ob er nun Reinigungsaktionen macht oder nicht, im Grunde ist doch klar, das man da einfühlsam und vorsichtig vorgeht . . . will ich als Frau ja auch nicht anders haben (zumindest solange bis es halt alles flutscht) . . .

Ich denke auch das ist eher so dieser "Schwul-Gedanke" beim Mann ist *nachdenk*
*******3NK 
99 Beiträge
Mann
*******3NK 99 Beiträge Mann

Selbsterfahrung
Es gibt so viele Männer, die auf Analverkehr stehen, und soviel Frauen, denen es sehr gut gefällt, ließ meine Neugierde mich nicht mehr in Ruhe, es selbst zu probieren. Erst mit Finger, dann Dildo. Nun hab ich auch die Erfahrung mit einem Schwanz machen dürfen. Es ist mir ein Rätsel, dass viele Männer sich da verweigern. Sie wissen nicht, was ihnen entgeht.
*******tgt 
332 Beiträge
Mann
*******tgt 332 Beiträge Mann

Diese
Männersprüche sind ja echte Klassiker...*lol*
Einen hab ich da auch noch...
"Der,der fickt ist ja gar nicht schwul!"*lach*
******** 

********  

Sehr geil....
😅😅😅😅
********1955 
862 Beiträge
Mann
********1955 862 Beiträge Mann

Ich habe das Thema mal verfolgt, ... so viele Meinungen. Mann darf nicht schwul sein, Mann darf nicht dev. sein. Haben wir Männer nur Angst das Zepter aus der Hand zu geben? Ich denke, diese Gedanken sollte man in das vorherige Jahrhundert schieben. In meiner Kindheit war es so, dass Kind immer wieder mal Schläge auf den Po bekam. War also kein Tabu. Und welche Junge hat nicht an seine Penis gespielt? Und dabei auf "zufällig" mal nach hinten gegriffen und festgestellt dass auch da Glücksgefühle entstehen können. Und da komme ich wieder zum Anfang. Ist kind erwisch worden hiess es "das der man nicht" und später :"du bist ja schwul" oder "Mädchen"....
Ich kann verstehen das es für viele ein Tabuthema ist.
Liebe Frau helft den Männer sich zu emanzipieren!
**********rsatt 
406 Beiträge
Paar
**********rsatt 406 Beiträge Paar

Tja will ein Mann an meinen Arsch, muss er mich auch an seinen lassen. *smile*
Ganz einfach, Gleichberechtigung. *zwinker*
***44 
1.457 Beiträge
Paar
***44 1.457 Beiträge Paar

Er schreibt
Ich habe lange nur selber Hand angelegt beim Dildo für anale Spiele weil meine exFrau das ablehnte und dann weil ich fürchterlich unter Hämorrhoiden gelitten habe.

Nach einer Op, nach der ich sechs Monate gar keinen passiven Analsex haben konnte bin ich dann aber entschädigt worden und hatte mit Männern und Frauen geilen passiven Analsex.

Neben Partner und Homophobie kann also auch die Gesundheit ein Thema sein (für Männer wie für Frauen)
************ 

************  

Die Neugier ;)
Ich wollte mal wissen wie es sich anfühlt einen Schwanz zu blasen. Klar dann sucht man nach Möglichkeiten und probiert es auch. Mit der Zeit will man mehr Erfahrungen sammeln und Neues erleben.

Habe mir immer die Frage gestellt, was fühlt eine Frau wenn Sie genommen wird. Für einen Mann gibt es dafür nur die eine Möglichkeit, also sich selber mal AV nehmen zu lassen. Sobald ich diesen Gedanken hatte, wollte es auch erleben. Das hat lange gedauert bis sich einer getraut hat, aber es hat sich natürlich sehr gelohnt.

Bei meinem ersten AV, war der Typ sehr erfahren und sein Eindringen hat gar nicht weh getan. Im Gegenteil, nach einer gewisser Zeit bebte mein Körper vor Lust. Mein ganzes ICH war ein Orgasmus. Zitterte am ganzen Körper und hatte weiche Knien und musste eine Weile liegen bleiben, da ich keine Kraft hatte aufzustehen.

Beim zweiten Mal war es am Anfang ein wenig schmerzhaft, weil der Typ wollte "rein" und es einfach durchziehen. Nach den ersten 5 Minuten wurde es angenehm und dann konnte er auch ganz tief und oft eindringen, dann habe ich auch Lust empfunden. Sein großer Schwanz hat mich gut ausgefüllt. Das ist ein super geiler Gefühl. Zum ersten Mal gleich nach dem AV hatte ich das Gefühl das etwas aus mir fehlt (das war die leere danach, weil während des AV war ich ausgefüllt). Mit blieb noch für eine Stunde das Poloch offen, was für mich neu war und was ich für ein sehr geiles und Neues Gefühl empfand.

Bei meinem dritten AV ging es erst langsam los und danach wurde ich regelrecht in hohem Tempo bis zum Schluss durchgenommen. Das war auch ein sehr geiles Erlebnis.

Bei jedem AV war es anders, also entweder schön oder richtig geil *zwinker* und ich sehe keinen Grund dabei Ängste zu haben.

Ich liebe passiv AV - nur leider gibt es wenig Bi-Männer, Bi-Paare die da mitmachen.

Nur Mut - einfach ausprobieren!!!
**********rsatt 
406 Beiträge
Paar
**********rsatt 406 Beiträge Paar

Doch doch, diese Bi-Paare gibt es und es gibt auch genug Frauen die einen Männerarsch sexy finden und ihm darüber auch schöne Gefühle zukommen lassen möchten.
Aber jeder ist eben anders, da ist am Anfang schon das beste getan wenn man offen und vorurteilsfrei und ehrlich miteinander redet.


ER: Ich hatte schon Kerle wo ich mich frage "hmmm und wann darf ich Spaß haben" und da gibt es wirklich nichts schlimmeres als Kerle die einfach nur ihrer Lust nachgehen. Da kann ich gut die Frauen verstehen, die meist nur Sex mit Männern hatten, wo es nach ihrer Lust ging und gar nicht auf sie eingegangen wurde. Auf sowas kann ich auch bestens verzichten, da es bei mir eher selten ist, das ich auch mal einfach nur genommen (benutzt) werden will.
*********esire 
586 Beiträge
Paar
*********esire 586 Beiträge Paar

Noch Neuling
Hallo,

unsere Sie ist schon lange eine Analfan. Auch ich war gedanklich schon lange ein Fan, aber erst mit Ihr konnte ich das von der aktiven Seite im letzten Sommer erstmals umsetzen. Seitdem ist es für uns beide ein echter Genuss.

Dem passiven Teil gegenüber bin ich offen, Erfahrungen, außer dem eigenen Fingerspielen, habe ich noch keinerlei, aber auch keinerlei Ängste davor.
Wir werden es auch gemeinsam erfahren, und zwar sehr wahrscheinlich bald. Sie hat schon einen etwas dünneren Analdildo für mich besorgt und immer öfters mit Reizspielen außen herum begonnen. Das war bisher sehr angenehm.
Daher bin ich auch sicher, dass es auch als gesamtes ein sehr positives Erlebnis wird.
Daher kann ich nur von mir sagen: Auch wenn ich hetero bin, habe ich mit und wegen meines Hintern keinerlei Ängste.

Alex
von endless_desire
*** 

***  

Ich sag nur: Die Männer, die es nicht probiert haben, wissen nicht, was sie verpassen. Auch wenn im Moment eine passende Spielpartnerin fehlt, werde ich nicht mehr darauf verzichten wollen, denn es ist einfache eine unglaubliche Erweiterung der Sexualität und öffnet das Tor zu Orgsamen, die ich zuvor in dieser Intensität nie gekannt habe.

Welche Ängste könnten Männer haben? Das Thema schwul oder eben die passive Rolle passt bei vielen Leuten nicht zu den kirchlich vermittelten Werten aus den letzten Jahrtausenden. Aber wer neugierig ist und sich von den Fesseln der tradierten Werte distanzieren kann, der wird dafür belohnt - und wie!
*****335 
160 Beiträge
Mann
*****335 160 Beiträge Mann

Noch unerfahren
Ich habe in Sachen Analsex noch sehr wenig Erfahrung, außer das ich selber mal bei mir mit ein Dildos Hand anlege. Und mir dabei immer wieder die Vorstellung kommt, wie es wohl wäre, sich von einer Frau Anal beglücken zulassen und würde gerne mal diese Erfahrung machen.

Viele Grüße
Bunti335
******hts 
217 Beiträge
Mann
******hts 217 Beiträge Mann

mit einem...
....krampf in der rübe vergällt mann sich so einiges *zwinker*
************ 

************  

Redlights
Krampf in der Rübe *hae*
******hts 
217 Beiträge
Mann
******hts 217 Beiträge Mann

mit egal...
...welcher "phobie" eben....
*********** 

***********  

mal eine andere Meinung ..


ich liebe anal sehr, kann jedoch umgekehrt null damit anfangen - hat für mich tatsächlich kopfmässig beim Mann etwas Devotes ... bin also froh, dass nicht alle Männer, welche es aktiv geil finden .. passiv auch geil finden